Vorstellung von Diakonin Anja Fuhst

Liebe Epiphanias-Gemeinde!

Ich, Anja Fuhst, bin „die Neue“ im Kreis der Mitarbeiter der Epiphanias-Gemeinde. Dabei bin ich einigen vielleicht schon aus der Titus-Gemeinde bekannt, wo ich bislang als Diakonin gearbeitet habe. Ich bin 35 Jahre jung, verheiratet und studiere nebenbei hier an der Universität Sonderpädagogik auf Lehramt. Hier in der Gemeinde werde ich für die kommenden zwei Jahre den Kindergottesdienst leiten, der einmal im Monat von 9:30 bis 11:30 Uhr im Kinderraum gefeiert wird. So freue ich mich auf viele gemeinsame Momente mit Ihnen und den Kindern.

Anja Fuhst

 

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken