Irmgard Schulz

Lehrerin, 58 Jahre, verheiratet, 2 Söhne

Ich lebe seit 19 Jahren hier in der Gegend. Seit zwei Jahren habe ich die Gottesdienste der Epiphanias-Kirche für mich entdeckt. Ich fühle mich wohl in dieser Gemeinde und möchte mich deshalb gern im Kirchenvorstand engagieren. Wenn ich gewählt werden sollte, möchte ich meine Erfahrungen als Lehrerin mit einbringen und mich in einem Bereich betätigen, wo es um die Arbeit mit Menschen geht.

Diese Seite drucken Diese Seite drucken