Dank für die Freiwillige Gemeindespende

Das Pfarramt und der Kirchenvorstand der Epiphanias-Kirchengemeinde bedankt sich herzlich dafür, dass Sie unserem Aufruf zur freiwilligen Gemeindespende gefolgt sind. Es sind 9.918,93 € zusammengekommen. Damit können die Restaurierungsarbeiten an unserer Altarwand in der Kirche in Angriff genommen werden, damit die Gestaltung der Wand wieder klarer erkennbar wird. Ein Vertreter vom Amt für Bau- und Kunstpflege war schon mit einem Maler zur Besichtigung vor Ort. Der Bauausschuss des Kirchenvorstandes kümmert sich darum, was mit dieser Summe umsetzbar ist.

Die Altarwand ist in der Epiphanias-Kirche ein künstlerisches Element – ein Ort, an dem das Auge verweilen kann. Die künstlerische Gestaltung der Altarwand lädt dazu ein, für einen Augenblick zur Ruhe zu kommen und über die Verbindung zwischen Jesus Christus und dem eigenen Leben nachzudenken.

 Wir grüßen Sie herzlich, auch im Namen des Kirchenvorstandes,

 Pastor Jens Petersen, Pastor Ujulu Tesso Benti, Pastorin Dr. Karen Schmitz

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken