Urlaub mit dem eigenen Bett

Freitag, 29. August 2014 um 09:00 Uhr

29. August, 9:00 Uhr, Tagesausflug

zum Vollblut-Arabergestüt und Naturtierpark Ströhen

Der zweite Ausflug führt uns in den Naturtierpark Ströhen. Er wurde 1959 auf dem Areal des altniedersächsischen Bauernhofs „Wege“ gegründet und liegt in der norddeutschen Tiefebene zwischen Hannover, Osnabrück und Bremen, genau zwischen Dümmersee und Steinhuder Meer.

Die Weite der norddeutschen Landschaft bildet den eindrucksvollen Hintergrund für den über 300.000 Quadratmeter großen Park. In natürlichen Freianlagen und Gewässern leben Säugetiere und Vögel aus 5 Kontinenten, die jedes Jahr mehr als 100.000 Besucher nach Ströhen in den Kreis Diepholz locken. Das Vollblut-Arabergestüt, idyllisch gelegen auf dem großen Gelände des Tierpark Ströhen, ist das größte private Arabergestüt Europas und kann kostenlos im Rahmen eines Tierparkbesuches besichtigt werden.

Wir werden vor dem Mittagessen schon mal den ersten kleinen Rundgang unternehmen. Nach dem Essen erkunden wir nach eigenem Interesse den Park. Später nehmen wir dann an einer Tiershow teil. Zum krönenden Abschluss gibt es noch Kaffee und Kuchen.

Treffpunkt:   09:00 Uhr Turm der Epiphanias-Kirche

Rückkehr:    ca. 19:00 Uhr

Kosten:         39,50 € für folgende Leistungen: Busfahrt, Eintritt, Mittagessen, Kaffeetrinken

Ute Lückert

Diese Seite drucken Diese Seite drucken