1. Advent Familiengottesdienst mit den Pfadfindern

Sonntag, 30. November 2014 um 10:00 Uhr

zur Eröffnung der „Brot für die Welt“-Aktion 2015/2016

Es ist Dienstag, später Nachmittag, Mitte November. Gruppenstunde der Pfadfinder. Eine große Runde mit 15 Jugendlichen. Jüngere aus der „Meute“ (7-11 Jahre) und Ältere aus der „Sippe“ (ab 11 Jahren bis ins junge Erwachsenenalter). Wir besprechen, wie wir den Gottesdienst zum 1. Advent gestalten wollen. Ich bewundere, dass sie in dieser großen Gruppe unterschiedlichen Alters zusammen sind und miteinander diskutieren, eine gute Gemeinschaft! Nährstoffreiche Ernährung in Ruanda ist dieses Jahr das Thema des Brot für die Welt-Projekts. So kommen wir schnell auf das Thema, wie wir uns gut ernähren können. Und auf den Lagerfahrten? Was wird dort gekocht? Eine Gruppe wird dies am 1. Advent im Gottesdienst vorspielen. Und dann werden die Pfadfinder spielerisch das Projekt aus Ruanda darstellen. Wie jedes Jahr zum 1. Advent ein anregender Gottesdienst.

Pastor Benti /Pastorin Dr. Schmitz

Diese Seite drucken Diese Seite drucken