Freiwillige Gemeindespende 2014 / 2015

Kinder sind etwas Wunderbares. Sie bereichern unser Leben und das unserer Epiphanias-Gemeinde. Im „FamilienZentrum unterm Kirchturm“ sorgen engagierte Fachkräfte dafür, dass die Kinder in Krippe, Kindergarten und Hort ihre Gaben entdecken und zusammen mit anderen immer wieder Wunderbares erleben können.

Der Epiphanias-Stiftung liegt – neben anderen Bereichen der Gemeindearbeit – die Förderung des FamilienZentrums besonders am Herzen. Dabei ist sie auf Ihre Unterstützung angewiesen. Eine Stiftung ist stark und wird immer stärker je mehr Menschen das Anliegen der Stiftung zu ihrer eigenen Sache machen. Vielleicht sind Sie ja schon Spender oder gar Stifter! Jetzt bietet die Freiwillige Gemeindespende Ihnen eine gute Gelegenheit, den Kapitalstock unserer Epiphanias-Stiftung zu erhöhen. Sie helfen damit, dass unsere Jüngsten auch weiterhin mit Freude und Gemeinschaftssinn im Familienzentrum spielen, basteln, lernen können.

Aktionslogo_AUS-3-MACH-4Die Aktion AUS 3 MACH 4 der Landeskirche Hannover macht dieses Jahr (seit 2014 bis Juni 2015) die Freiwillige Gemeindespende für die Epiphanias-Stiftung besonders attraktiv: Überweisen Sie z.B. einen Spendenbetrag von 30 Euro, so legt die Landeskirche 10 Euro oben drauf und unsere Stiftung bekommt dann 40 Euro. Diese hervorragende Rendite wird mit jeder Spende an die Stiftung erreicht. Deshalb legen wir Ihnen die Freiwillige Gemeindespende zugunsten der Epiphanias-Stiftung besonders ans Herz.
Die Konto-Nr. lautet:
Epiphanias-Stiftung IBAN DE37 2505 0180 0910 1191 04.
Kennzeichnen Sie den Überweisungsträger bitte mit dem Zweck: Freiwillige Gemeindespende.

Diese Seite drucken Diese Seite drucken