Ausflug für Junggebliebene

Montag, 16. Februar 2015 um 13:45 Uhr

Am Montag, den 16. Februar 2015, 

wollen wir einen Blick hinter die Kulissen des Opernhauses werfen, Theaterluft schnuppern und bei einer Führung Wissenswertes erfahren. Im Herzen der Stadt Hannover steht das Opernhaus, das 1852 von Georg Friedrich Laves im Stil des Spätklassizismus erbaut wurde. Im 2. Weltkriegs wurde es zerstört und im Jahr 1950 als erstes Theater Westdeutschlands nach umfangreichen Arbeiten wiedereröffnet. Seither ist es mehrfach saniert und teilweise umgebaut worden.

Da die Plätze begrenzt sind ist eine verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich.

Treffpunkt:       13:45 Uhr U-Bahnstation Bahntrift

Kosten:              8,00 € für die Führung und zusätzlich für eine Fahrkarte sowie das traditionelle Kaffee trinken.

Eine verbindliche Anmeldung bis zum 07. Februar bei Frau Becker Tel.: 6040295 ist erforderlich.

Diese Seite drucken Diese Seite drucken