Rucksack-Programm

„Rucksack in der Kita“
Neues Programm, neue Mitarbeiterinnen aus der Elternschaft
Ab dem neuen Kindergartenjahr, also ab dem Sommer werden zwei „Rucksack-Mütter“ aus unserer Kita das Programm für interessierte Eltern anbieten (wöchentlich 2 Stunden).
Es gibt Material in ganz vielen Sprachen und auch mit vielen Bildern. Zuhause fördern die teilnehmenden Eltern – also Sie – mit dieser Hilfe Ihre Kinder in der Muttersprache.
Erzieherin Meike Blumenstein erarbeitet dann zur selben Zeit in der Kita dieselben Dinge mit den Kindern auf Deutsch. Das Programm ist für teilnehmende Eltern kostenlos.
Es verbessert die Start-Chancen Ihrer Kinder im deutschen Bildungssystem. Es akzeptiert und unterstützt Mehrsprachigkeit als identitätsstärkende Kompetenz.
Im Kindergarten liegen auch jetzt schon einige Flyer mit Informationen über das Programm in verschiedenen Sprachen aus. Wenn Sie bereits Interesse haben und mehr wissen möchten, sprechen Sie Frau Blumenstein, Ihre Gruppen-Erzieherinnen oder mich an. Demnächst werden wir noch mehr Werbung für die neuen Eltern-Gruppen machen.
„Rucksack bringt Spiel und Spaß in die Familie!“ sagen Eltern, die schon teilgenommen haben.
Gesine Grimm

Diese Seite drucken Diese Seite drucken