Ausflug für Junggebliebene

Donnerstag, 20. Juli 2017 um 14:00 Uhr

Am Donnerstag, den 20. Juli 2017, ist die Waldstation in der Eilenriede unser Ziel.

27 Erlebnis-Stationen gewähren Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Eilenriede. Wir werden dort eine Führung erhalten.

Im Frühjahr 2004 hat die „Waldstation Eilenriede“ ihren Betrieb auf dem vergrößerten Gelände des ehemaligen „Vogelschutzgehölzes“ aufgenommen. Die Waldstation ergänzt damit das regionale Angebot der außerschulischen Umweltbildungseinrichtungen in Hannover um ein spezifisches, auf das Thema „Stadtwald“ ausgerichtetes Profil.

Die Angebote richten sich an alle Bürgerinnen und Bürger. Die Waldstation vermittelt „Walderleben zum Anfassen“. Dabei wird weitestgehend auf museale Angebote verzichtet, zugunsten lebendiger Anschauung und der Möglichkeit zum Experimentieren im Sinne eines Waldlabors,

Treffpunkt:        14:00 Uhr Bushaltestelle „Alte Heide“

Kosten:              3,00 für die Führung, zusätzlich 1 Fahrkarte Zone 1

und wenn gewünscht für Kaffee und Kuchen

Verantwortlich: Christa Schumacher Tel: 6040474

 

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken