Ausflug für Junggebliebene

Donnerstag, 26. April 2018 um 14:00 Uhr

Am Donnerstag, den 26. April, werden wir den alten Jüdischen Friedhof an der Strangriede besuchen. Nach der Schließung des Alten Jüdischer Friedhofs an der Oberstraße wurde er 1864 eröffnet. Bis 1924 war er Hauptfriedhof der Jüdischen Gemeinde Hannover. Mit dem Ziegelbau der Predigthalle und etwa 2.600 erhaltenen Grabsteinen ist der Friedhof ein bedeutender historischer Ort für die Geschichte der hannoverschen Juden.

Wer auf dem neuen Friedhof an der Bothfelder Straße dabei war weiß, dass uns wieder eine interessante und informative Führung erwartet.

Treffpunkt:                 14:00 Uhr U-Bahn Bahnstrift
Kosten:                        5,00 € für die Führung, 1 Fahrkarte 1 Zone, und eventuell für Kaffee und Kuchen

Verantwortlich: Christa Schumacher Tel.: 6040474

 

Bild : https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a0/Hannover_Juedischer_Friedhof…

 

 

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken