Unser Ansatz

Unser Ansatz

Jedes Kind wird als eigene kleine Persönlichkeit individuell gesehen, gefördert und gestärkt.
Ein wiedererkennbarer Tagesablauf im Wechsel von Freispiel und Angebot gewährt den Kindern die Freiräume, in eigenem Tempo und auf eigenen Wegen Erfahrungen mit sich selbst, mit anderen Menschen und ihrem Umfeld zu machen.

Wir sehen unsere Aufgabe dabei darin, den Kindern durch verlässliche, von Zuneigung und Achtung geprägte Beziehungsarbeit den sicheren Hintergrund dafür zu geben.
Auf der Grundlage des Niedersächsischen Orientierungsplanes für die Kindertagesstätten bemühen wir uns, durch bewusste Gestaltung der Spielräume mit gutem und kreativem Material die Kinder anzuregen.
In ihren selbstgesteuerten Bildungsprozessen begleiten wir sie, ermutigen und bestärken sie und helfen, neue Erfahrungen einzuordnen.
Durch regelmäßige Beobachtung der Kinder beim freien selbstgewählten Spiel erhalten wir Aufschluss darüber, was ein Kind innerlich beschäftigt, was es fühlt und was es interessiert, um es optimal begleiten und fördern zu können.

Diese Seite drucken Diese Seite drucken