2014 Stadtteilrundgang

So spannend ist der Sahlkamp!

Am 27. September 2014 machte sich der Kirchenvorstand mit Partnern zu einem Spaziergang durch die „Siedlung“ auf. Mit dem Spaziergang durch den Stadtteil wollten wir Pastor Tesso Benti noch einmal zeigen, wie schön der Sahlkamp ist! Die fachkundigen Erklärungen von Historikerin Annette Bochynek-Friske zeigten uns die Anfänge in dem Gebiet nördlich der Bahnschiene. Viele Häuser haben eine interessante Baugeschichte. Die sogenannten „Ostflüchtlinge“ bauten sich aus dem, was sie irgendwie greifen konnten, ein Dach über dem Kopf. Viele erinnern sich noch an diese Zeit, in der sie selbst als Flüchtlinge hierher kamen. Heute ist die frühere „Laubenpieperkolonie“ ein attraktives Wohngebiet!

Für den Kirchenvorstand: Pastorin Dr. Karen Schmitz

 

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken