Trauung

Im Standesamt wird die Ehe rechtsverbindlich geschlossen und im Gottesdienst gesegnet. Dabei vertraut sich das Brautpaar der Liebe Gottes an und empfängt für das gemeinsame Leben zu zweit den Segen.

Um sich bei uns kirchlich trauen zu lassen, muss mindestens einer der Ehepartner in der evangelischen Kirche sein. Wenn Sie den Wunsch danach hegen, wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro. Dort werden wir Ihren Terminwunsch entgegennehmen und die Pastorin oder der Pastor, die/der die Trauung übernehmen wird, wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Für die kirchliche Trauung muss die Bescheinigung über die standesamtliche Trauung vorgelegt werden.

Diese Seite drucken Diese Seite drucken