EpiphaniasSportGemeinschaft Hannover e. V.

1971 hatte es im Zuge der kirchlichen Jugendarbeit eine Volleyballgruppe gegeben.
Die Kinder und Jugendlichen sollten von der Straße weg und sich in ihrer Freizeit sinnvoll beschäftigen.
1974 hat man dann entschieden, einen eigenen Verein – die EpiphaniasSportGemeinschaft Hannover e. V. (ESG) – zu gründen.

Über die Jahre sind viele enge Freundschaften entstanden.
Das Vereinsleben funktioniert auch ohne eigenes Vereinsheim.
Vieles läuft privat aus den Gruppen heraus. Für größere Veranstaltungen steht dem Verein das Gemeindehaus zur Verfügung.

Auch regelmäßige Veranstaltungen fördern das Gemeinschaftsgefühl:
Jahreshauptversammlung

beginnend Ende Januar mit der Jahreshauptversammlung kombiniert mit Grünkohlessen,

 

 

 

 

Sommerfestein Sommerfest im Gemeindehof,

eine Spargeltour ins Blaue

und

endend mit Weihnachtsfeiern für Kinder und Erwachsene.

 

 

Heute hat der stadtteilbezogene Verein ca. 250 Mitglieder, davon sind rund 20% Kinder.

Die Mitgliederzahl ist seit vielen Jahren konstant und das hat gute Gründe:

Das gute Miteinander einerseits und das gute Preis-Leistungsverhältnis andererseits macht den Verein mit guten Angeboten attraktiv.

KinderturnenDas Vereinsangebot wird immer wieder aktualisiert.

Zurzeit bietet die ESG für Kinder:

Eltern – Kind – Turnen, Kinderturnen,

 

für Erwachsene:

Gymnastikgruppen für Frauen und Männer, Gymnastikgruppen speziell für ältere Menschen,
Volleyball, Badminton Hobby, Nordic Walking, Pilates,

als Kursangebote: Zumba und Selbstverteidigung.

 

Die ESG heißt jeden Neuzugang herzlich willkommen und hofft, auch mehr Kinder und Jugendliche im Verein begrüßen zu können.

 

Die EpiphaniasSportGemeinschaft Hannover e. V. ist mit einer eigenen Web-Site www.esghannover.de im Internet vertreten.
Aktuelle Informationen und auch die Angebote der ESG finden sie hier.

 

 

 

 

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken