Runde der Ehrenamtlichen – Mitarbeit

Runde der Ehrenamtlichen
Zur Runde der Ehrenamtlichen sind die Stadtteilbewohnerinnen und Stadtteilbewohner, die sich im Seniorenbüro engagieren oder neu engagieren möchten, recht herzlich eingeladen. Wir treffen uns jeden 3. Montag im Monat um 15:00 Uhr, im Seniorenbüro, Raum 3.

Mitdenkende und Mitarbeitende gesucht
Man spricht heute vom Alter als einer neuen „Lebensphase“, die ca. 30 Jahre umfasst. In dieser Phase entwickeln Senioren/innen neue und andere Ansprüche an die Gestaltung ihres Lebens, das meist nicht mehr von beruflicher Tätigkeit geprägt ist.
Dieser so genannte „Dritte Lebensabschnitt“ kann auf vielfältige Weise gestaltet werden. Eine Möglichkeit neben Familie, Reisen und Hobby ist das freiwillige Engagement in den unterschiedlichsten Bereichen.
Unser Seniorenbüro bietet speziell für Mitbürger/innen ab 50 Jahren die Chance, in diesem neuen Lebensabschnitt ihre Lebenserfahrungen und Kenntnisse für andere einsetzen zu können. Dazu bietet es Gelegenheiten der Mitarbeit und des Engagements.
Sie befinden sich im Ruhestand oder beabsichtigen in den Ruhestand zu gehen?
Die Kinder sind aus dem Haus. Sie wollen aktiv bleiben?
Sie wollen sich neben Ihrer beruflichen Tätigkeit in Projekten mit älteren Menschen engagieren?

Sie und Ihre Ideen sind gefragt:
* bei der Mitarbeit in einem der bereits vorhandenen Angebote
* für die Entwicklung und Umsetzung von neuen Angeboten
* für die Büro-, Organisations- und Leitungsaufgaben
Sie sind bei uns richtig, wenn …
* Sie etwas Sinnvolles tun wollen, das Ihnen Freude macht.
* Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weitergeben und erweitern wollen.
* Sie Zeit für sich und andere haben.
* Sie sich gemeinschaftlich engagieren wollen.
* Sie neue Wege gehen wollen.

Bitte melden Sie sich bei Frau Ute Lückert, Tel. 604 17 62 oder im Gemeindebüro Tel.: 90 89 71  (Mo., Do. 10-11.30 Uhr und Do. 16:30-17:30 Uhr oder auf den AB).

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken